Informationen zum Schutz personenbezogener Daten für Mitarbeiter

Yellow Hub, mit Sitz in Mailand, Via Napo Torriani 29 respektiert Ihre Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes.

Hiermit möchten wir Sie informieren, für welche Zwecke Ihre personenbezogenen Daten verwendet und wie sie geschützt werden und bitten um Ihre Einwilligung zu ihrer Verarbeitung.

 

Ihre personenbezogenen Daten können für folgende Zwecke verarbeitet werden:

  • Für vertragliche, rechtliche und steuerliche Verpflichtungen, für Kommunikationsbedarf während der Erbringung der Dienstleistung, für administrative und buchhalterische Zwecke;

Die Datenverarbeitung für andere Zwecke als diese erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

 

Rahmen der Verarbeitung

Der Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Yellow Hub umfasst: die Erhebung, das Erfassen, die Organisation, die Speicherung, die Veränderung, das Abfragen, die Übertragbarkeit und die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung Ihrer Daten.

 

Art und Weise der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt sowohl auf Papier als auch mit rechnergestützten Mitteln, je nach ihrem Zweck, durch betriebsinterne oder externe Personen. Sowohl die internen als auch die externen Beauftragten haben spezielle Auftragsschreiben unterzeichnet, unter Beachtung der Pflichten zur Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz, die von dieser Verordnung vorgeschrieben sind und zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.

Die Datenbanken, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, entsprechen den von den Art. 24 und 25 der Gemeinschaftsverordnung vorgesehenen Sicherheitsanforderungen. Der Zugang zu den Datenbanken durch die sowohl internen als auch externen Beauftragten ist durch unsere Datenschutzpolitik geregelt. Der Zugang wird je nach Aufgaben und Verantwortungen der Beauftragten freigegeben, die mit Ihnen in Kontakt treten, und wird von unserem IT-System nachverfolgt.

 

Art der personenbezogenen Daten

Gegenstand der Verarbeitung können sein:

Persönliche und betriebliche Kontaktinformationen (wie Vornahme, Nachname, Name des Betriebs – falls anwendbar, Postadresse, E-Mail Adresse, Telefon-/Faxnummer, Steuernummer, steuerrechtliche Position) und andere persönliche Informationen, um die wir sie bitten können, um Ihre Kompetenzen zu profilieren (Schulabschlüsse und Diplome, Bescheinigungen der fachlichen Eignung, gesammelte Arbeitserfahrung, Referenzen).

 

 

Obligatorische Mitteilung der Daten

Die Bereitstellung Ihrer Daten (Lebenslauf) ist notwendig, um die vertraglichen, administrativen und steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Die verweigerte oder falsche Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten kann die Möglichkeit des Verantwortlichen beeinträchtigen, den vertraglichen Vereinbarungen und den von der geltenden Richtlinie vorgeschriebenen Verpflichtungen nachzukommen.

 

 

Mitteilung und Verbreitung der Daten

Die Daten werden nicht nach außen verbreitet und können nur weitergegeben werden an:

  • öffentliche Einrichtungen für Sozialbeiträge;
    • den zuständigen Behörden für Prüf- oder Inspektionszwecke;
    • Banken und Kreditinstituten für Zwecke in Verbindung mit den vertraglichen und administrativen Pflichten;
    • Rechtsanwälten, Steuerberatern, Arbeitsberatern, Versicherungen für Zwecke in Verbindung mit der Umsetzung des Vertragsverhältnisses.

Jede weitere Mitteilung erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

 

Speicherdauer der personenbezogenen Daten

Ihre für obligatorische Zwecke erhobenen Daten werden von Yellow Hub über den von der geltenden Richtlinie vorgesehenen Zeitraum gespeichert, während sie für die anderen Zwecke so lange gespeichert und verwendet werden, bis Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.
 

Rechte der betroffenen Person

Sie können Ihre Rechte auf Zugang (Art. 15), Berichtigung (Art. 16), Löschung-Vergessenwerden (Art. 17), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18), Datenübertragbarkeit (Art. 20) gemäß der Gemeinschaftsverordnung geltend machen, indem Sie sich an den Verantwortlichen oder den Auftragsverarbeiter wenden (e-mail: privacy.gpdr@yellowhub.it)

 Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

In Übereinstimmung mit den Wahlmöglichkeiten und den Anforderungen des geltenden Gesetzes können Sie die uns zuvor gegebene Einwilligung jederzeit aus berechtigten Gründen und ohne Belastungen widerrufen oder Einwände zur Verarbeitung Ihrer Daten vorbringen, indem Sie sich an den Verantwortlichen oder den Auftragsverarbeiter(e-mail: privacy.gdpr@yellowhub.it) wenden und wir werden daraufhin die von Ihnen von Ihnen angegebenen Präferenzen berücksichtigen

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Yellow Hub in Person der gesetzlichen Vertreterin, Giuliana Masolo.