DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR KUNDEN

Yellow Hub Srl, mit Sitz in Mailand, Via Napo Torriani 29 respektiert Ihre Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes. Daher möchten wir Sie hiermit informieren, für welche Zwecke Ihre personenbezogenen Daten verwendet und wie sie geschützt werden und bitten um Ihre Einwilligung zu ihrer Verarbeitung.

Ihre personenbezogenen Daten können für folgende Zwecke verarbeitet werden:

  • Für vertragliche, rechtliche und steuerliche Verpflichtungen, die Erbringung der Dienstleistungen, für die Überwachung der Kundenzufriedenheit oder die Abwicklung von Reklamationen, für administrative und buchhalterische Zwecke.
  • Für geschäftliche Zwecke (Sonderangebote, Newsletter und Informationen über neue Dienstleistungen).
  • Die Datenverarbeitung für andere Zwecke als diese erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Rahmen der Verarbeitung
Der Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Yellow Hub umfasst: die Erhebung, das Erfassen, die Organisation, die Speicherung, die Veränderung, das Abfragen, die Übertragbarkeit und die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung Ihrer Daten.

Art und Weise der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt sowohl auf Papier als auch mit rechnergestützten Mitteln, je nach ihrem Zweck, durch betriebsinterne oder externe Personen. Sowohl die internen als auch die externen Beauftragten haben spezielle Auftragsschreiben unterzeichnet, unter Beachtung der Pflichten zur Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz, die von dieser Verordnung vorgeschrieben sind und zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.
Die Datenbanken, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, entsprechen den von den Art. 24 und 25 der Gemeinschaftsverordnung vorgesehenen Sicherheitsanforderungen. Der Zugang zu den Datenbanken durch die sowohl internen als auch externen Beauftragten ist durch unsere Datenschutzpolitik geregelt. Der Zugang wird je nach Aufgaben und Verantwortungen der Beauftragten freigegeben, die mit Ihnen in Kontakt treten, und wird von unserem IT-System nachverfolgt.

Art der personenbezogenen Daten
Gegenstand der Verarbeitung können sein:
Persönliche und betriebliche Kontaktinformationen (wie Vornahme, Nachname, Stellung im Betrieb, Name des Betriebs, Postadresse, E-Mail Adresse sowie Telefon- und Faxnummer), andere persönliche Informationen, die wir von Ihnen verlangen können, um eine Dienstleistung kundenspezifisch zu erbringen (insbesondere um einen Ausbildungskurs ihrem spezifischen Bedarf anzupassen, z. B. Ihrem Kenntnisstand der Sprache und ihren Zielsetzungen).

Obligatorische Mitteilung der Daten
Die Bereitstellung Ihrer Daten ist notwendig, um die vertraglichen, rechtlichen, administrativen und steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Die verweigerte oder falsche Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten kann die Möglichkeit des Verantwortlichen beeinträchtigen, den vertraglichen Vereinbarungen oder den von der geltenden Richtlinie vorgeschriebenen Verpflichtungen nachzukommen.

Mitteilung und Verbreitung der Daten
Die Daten werden nicht nach außen verbreitet. Yellow Hub kann sie nur an folgenden Einrichtungen weitergeben:

  • den zuständigen Behörden, für Prüf- oder Inspektionszwecke
  • Banken und Kreditinstituten für Zwecke in Verbindung mit den vertraglichen und administrativen Pflichten
  • Vertretern von Yellow Hub, um die Geschäftsbeziehung abzuschließen
  • Rechtsanwälten, Steuerberatern, Versicherungen für Zwecke in Verbindung mit der Umsetzung des Vertragsverhältnisses.
  • Dolmetschern oder Lehrkräften (zur Erbringung von Dienstleistungen zu besonderen Zeiten oder an besonderen Orten, für die der direkte Kontakt zwischen Ihnen und dem Mitarbeiter von Yellow Hub notwendig ist), ausschließlich für Zwecke, welche die Erbringung des Dienstes betreffen, der Gegenstand des Vertrags mit Yellow Hub ist.

Diesbezüglich weisen wir darauf hin, dass Yellow Hub Srl keine Haftung in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch einen von Yellow Hub beauftragten Dolmetscher oder Dozenten übernehmen kann, dem Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nach Abschluss des durch den Vertrag mit Yellow Hub gedeckten Kurses oder des Dolmetscherdienstes erlauben. Yellow Hub verlangt vom Dozenten oder vom Dolmetscher die Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten nach Beendigung des Kurses oder des Dolmetscherdienstes sowie die Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung, die hinsichtlich der Beziehung zwischen Yellow Hub und dem Mitarbeiter verbindlich ist.
Jede weitere Mitteilung erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre für obligatorische Zwecke erhobenen Daten werden von Yellow Hub über den von der geltenden Richtlinie vorgesehenen Zeitraum gespeichert, während sie für die anderen Zwecke so lange gespeichert und verwendet werden, bis Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Rechte der betroffenen Person
Sie können Ihre Rechte auf Zugang (Art. 15), Berichtigung (Art. 16), Löschung-Vergessenwerden (Art. 17), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18), Datenübertragbarkeit (Art. 20) gemäß der Gemeinschaftsverordnung geltend machen, indem Sie sich an den Verantwortlichen oder den Auftragsverarbeiter wenden.(privacy.gdpr@yellowhub.it).

Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung
In Übereinstimmung mit den Wahlmöglichkeiten und den Anforderungen des geltenden Gesetzes können Sie die uns zuvor gegebene Einwilligung jederzeit aus berechtigten Gründen und ohne Belastungen widerrufen oder Einwände zur Verarbeitung Ihrer Daten vorbringen, indem Sie sich an den Verantwortlichen oder den Auftragsverarbeiter (privacy.gdpr@yellowhub.it) wenden und wir werden daraufhin die von Ihnen angegebenen Präferenzen berücksichtigen.

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Yellow Hub in Person der gesetzlichen Vertreterin, Giuliana Masolo.

Wir bieten Ihnen einige Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich der Art und Weise an, in der wir mit Ihnen kommunizieren können, und zu den Sie betreffenden Informationen, die wir erheben können:

  • Sie können entscheiden, keine Werbung per E-Mail zu erhalten, indem Sie auf den Link klicken, den Sie in unseren Werberundschreiben finden, um die Registrierung zu annullieren.
  • Sie können von uns verlangen, Ihnen keine weitere Werbung zu schicken, indem Sie über die Webseite mit uns in Kontakt treten oder uns eine Mail an privacy.gdpr@yellowhub.it schicken.